Neues Systemmöbel jorel

Das neue jorel, entworfen von Designer Philipp Mainzer, verbindet pure und authentische Materialien mit absolut klarer Formensprache und einer Vielzahl an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Lack, Glas, Aluminium und Edelstahl haben so ihren wohlverdienten großen Auftritt.

Grifflos mit Griff
Beim Öffnen von jorel entstehen keine unschönen Fingerabdrücke. Möglich macht das die überstehende Front in Kombination mit der vertikal verlaufenden Griffvoute. Einfach genial. jorel ist auch als Raumteiler oder wandhängend erhältlich, wobei der Eindruck noch verstärkt wird, es mit Kunst im Raum zu tun zu haben. Deshalb kommen bei jorel ausschließlich echte Materialien zum Einsatz, vom sanften Mattlack, über Glas und Aluminium bis zum warmgewalzten Edelstahl silvertouch und edlem Marmor.

Asymmetrie sorgt für Spannung
Fronten sind unterschiedlich breit. Schubkästen und die Griffvoute, welche den Zugriff auf den Inhalt ermöglicht, sind stets links oder rechts angeordnet.

Geometrische Formensprache
Typisch für jorel sind die vertikale Griffvoute sowie feine nach oben überstehende Fronten und Seitenwangen. Dahinter liegt die subtile Abdeck- platte, die erst auf den zweiten Blick sichtbar ist.

Wandhängender Auftritt
Auch als wandhängendes Sideboard macht jorel stets eine gute Figur. Hier eine spannende Kombination aus hinterlackiertem Glas und Mattlack.

Gleitende Fronten
Großzügige Schwebetüren, die in geschlossenem Zustand eine ebenmäßige Fläche bilden, unterstreichen den puristischen Charakter von jorel und haben so ihren wohlverdienten großen Auftritt.

Industrielook und doch handgefertigt
Fronten und Seitenwangen in Edelstahl silvertouch - einem warmgewalzten Stahl, der von Hand mattiert wird. Die ungewöhnlich warme, silberfarbige Patina, gibt jorel einen ganz außergewöhnlichen Look. Dabei lenkt Kein Griff und kein hoher Sockel den Blick von dem edlen Material ab.

Edel
Die Abdeckplatte in Marmor Arabescato corcia hebt den puristischen Charakter von jorel hervor. Mit seinen dunklen Strukturen und dem edlen Glanz setzt er ausdrucksvolle Akzente.

Funktion
Hinter der puristischen Front verbirgt sich ein funktionales Innenleben: Ein Barfach mit ausziehbarem Flaschenträger, Innenschubkasten und Spiegelrückwand. Unten: innovative Schubkästen mit feinen Aluminium Seiten in cashmirgrau.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.