Panthella Mini von Poulsen

Panthella Mini

Die Louis Poulsen Panthella mini erfreut sich auch heute noch größter  Beliebtheit. Sie wurde 1971 von Verner Panton  entworfen. Leuchtende Farben, ebenso wie organische Formen sind typisch für seinen Stil. Die Metallausführung reflektiert das Licht direkt nach unten und erzeugt ein weiches und angenehmes Licht durch die weiß lackierte Innenseite des Schirms und der Reflexion von dem trompetenförmigen Fuß. Die Acryl-Version erzeugt ein weiches und angenehmes diffuses Licht. Die verschiedenen Schirmfarben verleihen eine faszinierende und dekorative Raumatmosphäre.

 

Produktdetails:

  • Design: Verner Panton
  • Oberfläche: Weiß Opalacryl oder weiß, schwarz, gelb, violett, orange, blau, rot, blau/grün, rosa oder gelb/grün, pulverbeschichtet.
  • Material: Schirm: im Vakuum geformtes opales Acryl oder aus tiefgezogenem Stahl. Gehäuse: Aluminium
  • Konzept: Die Leuchte strahlt weiches und diffuses Raumlicht ab. Der halbkugelförmige Schirm reflektiert das Licht nach unten und das Material sorgt dafür, dass der größte Teil des Lichts von der Oberfläche des Schirms diffus im Raum verteilt wird.
  • Gewicht: Min: 1,0 kg Max: 1,2 kg
  • Montage: Kabel: Kunststoff. Zuleitungslänge: 4m. LED-Treiber: separat, zum Anschließen an eine Steckdose. Schalter: Am Kabel mit drei einzelnen Lichtstufen.
  • Oberfläche: Weiß Opalacryl oder weiß, schwarz, gelb, violett, orange, blau, rot, blau/grün, rosa oder gelb/grün, pulverbeschichtet.
  • Material: Schirm: im Vakuum geformtes opales Acryl oder aus tiefgezogenem Stahl. Gehäuse: Aluminium